Mölkky

Werfen, Hölzer treffen, Punkte zählen.

Das ist die Kurzanleitung für das beliebte Holzspiel Mölkky, ein entfernter skandinavischer Verwandter des südländischen Boule. Es klingt simpel, ist aber ziemlich anspruchsvoll. Doch Vorsicht: es besteht akute Suchtgefahr!

Mölkky ist ein Geschicklichkeitsspiel aus Finnland, welches im Freien gespielt wird. Mit dem Wurfholz wird auf die 12 nummerierten Stehhölzer geworfen, welche in einem Dreieck angeordnet sind. Die Zahlen auf den Hölzern sowie die umgeworfenen Hölzer geben die Trefferpunkte an. Gewonnen hat derjenige, der exakt 50 Punkte erreicht.

Das Mölkky Spiel ist ein Spiel für jedermann, ohne Alterbegrenzung und man benötigt auch keine besondere Kondition.


Sie möchten mich tagesweise mieten?